Startseiteüber unsHobbiesBerufReisenTipps und Linksprivate (!) SeitenMarktplatze-Mail senden
Ägypten Oktober 2005 / Hamata

Der erste reine Tauchurlaub !

FÜr eine Woche ging es nach Hamata. Das liegt etwa 180 KM südlich des Flughafens Marsa Alam, also gaaaaanz ganz weit im Süden Ägyptens und somit (noch) fast unerreichbar für den Massentourismus a la Hurghada.

Dementsprechend schön und unberührt waren die Korallenriffe.

Das Hotel, das Zabargad Dive Resort, ist ein reines Taucherhotel. Dementsprechend ausgestorben ist das Hotel tagsüber - ein bis zwei Dutzend Menschen sind an Strand und Pool, der Rest ist im besten Wortsinne abgetaucht. Die Zimmer sind zweckmäßig, das Essen für die Lage "am A.... der Welt" erstaunlich gut!

Die Tauchbasis (Orca) ist die Beste, die wir bislang kennen gelernt haben. Die Crew ist sehr zuvorkommend und hilfsbereit in jeder Situation. Hervorzuheben sind die excellenten Briefings - vielen Dank, Grit ;-)))

Eigentlich hatten wir erwartet, nach 5 Tagen Bootstauchen und einem weiteren Tauchgang am sechsten Tag völlig am Ende zu sein. Weit gefehlt, selten haben wir uns in derart kurzer Zeit besser erholt.